Vorteile Von Sprachkenntnissen

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenze meiner Welt (Ludwig Wittgenstein) 

ID-100334817

Image Source: Freedigitalphotos.net

Sprachkenntnisse sind immer von Vorteil für Menschen, egal ob Ihnen jemand etwas anderes behaupten möchte. Diejenigen, die Sprachkenntnisse unnötig finden, wissen nicht wovon sie sprechen, oder sind leider nur neidisch, weil sie selbst keine Ahnung davon haben was es genau mit sich bringt, eine neue Sprache (und, mehrere Sprachen) zu beherrschen.

Obwohl wir in der Welt eine gewisse Anzahl so genannte Weltsprachen haben, d.h. Englisch, Chinesisch, Hindi, Spanisch, Französisch, Arabisch, Russisch, Portugiesisch, Bengalisch, Deutsch, Japanisch und Koreanisch, ist jede zusätzliche Sprache für einen Mensch von Vorteil – wenn nicht beruflich, denn schon aus eine Menge anderen Gründen.

  1. Balsam für das Gehirn: Laut Forschungen und Studien ist Fremdsprachen lernen, und beherrschen, Balsam für das gesamte Gehirn, da mehrsprachige Menschen tatsächlich seltener z.B. an Demenz erkranken. Dazu fällt es mehrsprachigen Menschen anscheinend leichter, gleichzeitig auf mehrere Sachen zu achten.
  2. Fachliche Kompetenz: Obwohl es heutzutage möglich ist, in einem fremden Land auch z.B. mit Englisch zurecht zu kommen, ist es oft eine Voraussetzung die Sprache des Landes zu meistern, ehe eine Anstellung in Frage kommt. Natürlich gibt es hier Ausnahmen, aber nur falls die Stelle in Frage nur schwer besetzt werden kann, und der Arbeitgeber deshalb bereit ist, auch jemand ohne die Landessprachkenntnisse einzustellen.
  3. Globale und Interkulturelle Kompetenz: Wer eine neue Sprache lernt, versteht dadurch auch die Kultur eines Landes besser. Tatsächlich. Die Sprache eines Gebiets, oder eines Landes, ist ein großer Teil der Kultur und lässt uns auch einen tieferen Einblick darin zu werfen, und durch die lokalen Sprachkenntnissen auch besser verstehen, wie die Menschen in der Kultur denken.
  4. Integrierung, Respekt, und Toleranz: Andere Länder, andere Sitten. Wer schon in ein neues Land umzieht, oder anderswo arbeiten möchte, kann sich durch gute Sprachkenntnisse auch besser und schneller gut integrieren. Es ist auch höflich, Interesse an Kulturelle Aspekte so wie die Landessprache zu zeigen. Es gibt leider nichts Schlimmeres als schlechte Integrierung und Menschen, die in einem Land Jahrzehnte wohnen, ohne die Sprache zu lernen.
  5. Allgemeine Zivilisation und die Tatsache, dass eine Fremdsprache die Türen zu ganz neue Welten eröffnet: Jede zusätzliche Sprache macht es weiterhin einfacher, wieder neue Sprachen zu verstehen, auch wenn man sie nicht perfekt beherrscht. Deutschkenntnisse machen es z.B. einfacher, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch und Holländisch zu verstehen, da dies alle Germanischen Sprachen sind. Bei den Lateinischen Sprachen gilt dasselbe: wer Französisch spricht, kann auch viel einfacher Italienisch und Spanisch verstehen, da diese Sprachen verwandt sind.

Es gibt insgesamt ungefähr 7.000 Sprachen auf der Welt – ein Zeichen von Vielfalt und Kultur. Auch wenn niemand sie alle beherrschen kann, wäre es, und ist es ja immer Schade, wenn eine Sprache ausstirbt. Wenn dies passiert, verschwindet auch immer ein Stück Kultur der Menschheit.

Looking forward to reading your comments!

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s